Navigation auf uzh.ch

Suche

Citizen Science Zürich

Die Bewerbung für die SDG Summer School 2024 ist jetzt möglich

Seid Ihr Bachelor- oder Masterstudierende und interessiert Euch für nachhaltige Entwicklung und globale Gesundheitsfragen im Zusammenhang mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs)? Begebt Euch auf eine globale Innovationsreise mit der SDG Summer School 2024 in Genf!

Bei der SDG Summer School lernen Teams aus Studierenden, Open Source-Tools, Citizen Science-Methoden und KI-Lösungen zu nutzen, um Daten zu generieren, mit denen sie die Fortschritte ihrer Communities bei der Umsetzung der 17 UN-Nachhaltigkeitsziele verfolgen können. Die Summer School ist das Herzstück des Innovationszyklus der SDG-Olympiade, eines jährlichen Wettbewerbs für Jugendliche, der soziale und ökologische Auswirkungen durch Jugendliche ermöglicht.

4-Wochen rund um das Thema «Planetare Gesundheit»

Das Thema der SDG Summer School 2024 ist «Planetare Gesundheit», wobei der Schwerpunkt auf den Auswirkungen des Klimawandels auf die menschliche Gesundheit liegt. Die Summer School dauert vier Wochen, von Montag, 1. bis Freitag, 26. Juli 2024. Sie wird in einem hybriden Format durchgeführt, bei dem die Teams vor Ort im SDG Solution Space, einem Innovationsraum für Studierende im Herzen des internationalen Genf, arbeiten und gleichzeitig online mit anderen SDG Summer Schools zusammenarbeiten, die Teil der globalen SDG-Olympiade sind. Das 4-wöchige Programm der SDG Summer School konzentriert sich auf teambasierte Problemlösungen. Die agile Entwicklung praktischer Prototypen, einschliesslich wöchentlicher Pitching-Sessions vor einer vielfältigen Jury, wird durch konkrete Herausforderungen inspiriert, die von Expert*innen der internationalen Organisationen in Genf formuliert werden.

Jetzt anmelden!

Studierende in der Schweiz sollten sich für die SDG Summer School in Genf über deren offizielle Website bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 31. Mai 2024. Für angenommene Studenten ist auf Antrag eine begrenzte finanzielle Unterstützung möglich.

Ursina Roffler

Weiterführende Informationen

SDG Summer School 2024