Navigation auf uzh.ch

Suche

Citizen Science Zürich

Hair SALON project

Coiffeursalons können einen sicheren Gemeinschaftsraum bieten, um junge Frauen zu erreichen und Themen der sexuellen und reproduktiven Gesundheit und diesbezügliche Rechte anzusprechen. In Regionen wie Lesotho (südliches Afrika), wo junge Frauen enormen Herausforderungen im diesem Bereich gegenüberstehen, werden solch innovative und zugängliche Orte neben den traditionellen Gesundheitseinrichtungen dringend benötigt. HIV- und schwangerschaftsbedingte Komplikationen sind immer noch die Hauptursache für den Tod junger Frauen in Gebieten mit hoher HIV-Prävalenz in Subsahara-Afrika. Während die Bedürfnisse in der Schweiz wohl unterschiedlich sind, könnten auch hier Coiffeursalons in gewissen Communities einen besonderen Ort bieten, um wichtige Gesundheitsfragen anzusprechen.

Es liegen jedoch weder Daten aus Lesotho noch der Schweiz vor. Wir planen eine Querschnittsumfrage - in Zusammenarbeit mit Citizen Scientists - in Lesotho, und eine kleinere Umfrage in der Schweiz, um Daten über die Bereitstellung von solchen Gesundheitsdiensten in Coiffeursalons zu sammeln.

Wir werden einen citizen scientist, co-created Projektansatz anwenden. Zwei citizen scientists (Expertinnen für Coiffeursalons in Lesotho) sind Teil des Forschungsteams, eine citizen scientist Arbeitsgruppe wird regelmäßig konsultiert, und die ca. 100 einzelnen citizen scientists (Stylistinnen) werden die Hauptdaten auf dezentrale Weise sammeln.

Unser Ziel ist es, die Akzeptanz und Durchführbarkeit der Bereitstellung von sexuellen und reproduktiven Gesundheitsdiensten (z. B. Familienplanung, HIV/STI-Prävention) in Coiffeursalons zu untersuchen, die Rolle der Stylistinnen zu erforschen und die Ergebnisse, sowie den citizen scientists Ansatz selbst, zwischen den beiden Ländern zu vergleichen. Die Pläne für die Zukunft umfassen eine multinationale cluster-randomisierte Studie.

Weiterführende Informationen

Kontakt & Webseite

Alain Amstutz, MD PhD
CLEAR Methods Center
Universität Basel

Kontakt

Webseite The Hair Salon Project

News: Ein ungewöhnlicher Ort für intime Themen

Die Universität Zürich beleuchtet und portraitiert das Projekt in einem spannenden Artikel.

Zum Artikel

Institut für Epidemiologie, Biostatistik und Prävention, Universität Zürich

Division of Clinical Epidemiology (ClinEpi), Universitätsspital Basel und Universität Basel

The HUB, Lesotho